Logo

Liberale Senioren Rheinland-Pfalz

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen vom 07.04.2020:

Sofort Schutzkleidung für die Altenpflege bereitstellen

„Die Landesregierung muss sofort sicherstellen, dass alle rheinland-pfälzischen Pflegeheime ausreichend mit Schutzkleidung versorgt sind“, erklärt Kathleen Fahrentholz, Vorsitzende der Liberalen Senioren Rheinland-Pfalz und schließt sich damit der Forderung der Bundesvereinigung der Liberalen Senioren an.

Die bundesweit erschreckend hohen Todesfälle in Pflegeheimen zeigten, so Fahrentholz weiter, dass die Altenpflege völlig unzureichend auf die Epidemie vorbereitet sei. Es fehle die dringend benötigte Schutzausrüstung für das Pflegepersonal und für die Bewohner. Es fehlten weitgehend auch an Besuchsregelungen, die den Gesichtspunkt der Verhältnismäßigkeit beachten. Ähnliches gelte für die ambulante Pflege.

Alte Menschen in Pflegesituationen, insbesondere die Demenzkranken, seien von der Corona-Krise stärker betroffen als alle anderen Bevölkerungsgruppen.
„Diese Menschen sind absolut hilflos. Sie sind die Verwundbarsten in unserer Gesellschaft,“ sagt Fahrentholz. „Ihnen muss sofort und vorrangig geholfen werden!“


V. d.i.S.P: Kathleen Fahrentholz
Vorsitzende der Liberalen Senioren Rheinland-Pfalz
KF Alltagsbetreuung, Albert Schweitzer Straße 7, 76770 Hatzenbühl
Telefon: 07275 - 9182526
Fax: 07275 - 9182527
kathleen.fahrentholz@liberale-senioren-rlp.de
Druckversion Druckversion 

Liberale Seniorenpolitik

Landessenioren RLP


BAGSO


MASGFF Rheinland-Pfalz


Positionen